Quantcast TMPGEnc und KVCD - digitalFAQ.com Forums [Archives]
  #1  
07-17-2003, 03:28 PM
Egotar Egotar is offline
Free Member
 
Join Date: Jul 2003
Posts: 5
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Send a message via ICQ to Egotar
hallo erstmal,

normalerweise benutze ich die templates um direkte ergebnisse mit tmpgenc zu bekommen, bei kvcds und ksvcds scheint das nicht der Fall zu sein, was ich schade fiinde

besteht da die möglichkeit dieselben guten ergebnisse auch alleine mit tmpgenc zu bekommen? wäre schön wenns klappen würde.. (mpgs zum brennen)


grüsse egoatar
__________________
never surrender - never give up
Reply With Quote
Someday, 12:01 PM
admin's Avatar
Site Staff / Ad Manager
 
Join Date: Dec 2002
Posts: 42
Thanks: ∞
Thanked 42 Times in 42 Posts
  #2  
07-17-2003, 11:12 PM
Roc Roc is offline
Free Member
 
Join Date: Mar 2003
Location: Germany
Posts: 86
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Natürlich geht das
Tmpgenc öffnen -> Quelle einstellen -> kvcd-template laden und encodieren.
Die skripte dienen dazu das ergebnis noch einen "Tick" besser zu bekommen und dern Rohling bis zum Rand auszunutzen.
Mit den 528x576er Templates bekommst du sehr gute Ergebnisse.
Um den Rohling ganz zu nutzen reicht es (für den Anfang),
Den Rate controll mode auf 2Pass VBR (VBR) zu stellen.
Unter Settings stellst du die
Maximum Bitrate auf 2520
Minimum Bitrate auf 300 (Falls der DVD Player bei einer zu niedriegen Bitrate fehler macht, sollte dieser Wert erhöht werden)
Die Average Bitrate hängt nun von der Länge des Films ab, sie läßt sich beispielsweise über » BitrateCalc: http://home.t-online.de/home/vcdhilf.../cvcd_calc.htm berechnen.
Reply With Quote
  #3  
07-19-2003, 07:40 AM
Egotar Egotar is offline
Free Member
 
Join Date: Jul 2003
Posts: 5
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Send a message via ICQ to Egotar
huhu
erstmal vielen dank roc für die schnelle antwort

ich glaube ich habe mich falsch ausgedrückt: tmpgenc erstellt mit den kvcd templates nur eine datei mit der endung mp2 oder mv2 (so genau weiss ich da nicht mehr) anstatt einer vollständigen mpg datei.

externe decoder wie toolame scheinen bei mir nicht zu wirken... immer wenn ich die einstelle kommt nach dem codieren die meldung "ungültiger mp2 stream"

achja, da ich den pioneer 535 besitze werde ich wohl nie in den Genuss der vollständiigen cd ausnutzung kommen ...

grüsse egotar
__________________
never surrender - never give up
Reply With Quote
  #4  
07-20-2003, 12:15 AM
Roc Roc is offline
Free Member
 
Join Date: Mar 2003
Location: Germany
Posts: 86
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
hast du den "Radio button" bei System Video&Audio gesetzt?
Wenn tmpgenc dein Quellfile nicht automatisch mit als Audio Source
einträgt, kann es die Audiospur deiner Quelle nicht lesen.
Das hieße, deinem PC fehlt der passende Codec
Reply With Quote
  #5  
07-20-2003, 03:51 AM
Egotar Egotar is offline
Free Member
 
Join Date: Jul 2003
Posts: 5
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Send a message via ICQ to Egotar
hallo roc

ja ich hab den button bei system (video + audio) an
ich habe alle nötigen codecs, denn alle avi files die ich mit tmpgenc in mpg umwandele werden auch zu mpg files im gegensatz bei den kvcds,

grüsse egoar


p.s. ich mache nochmal einen test in dem ich die externen umwandler ausschalte und die internen nehmen, vieleicht wirds dann ein vollwertiges file
__________________
never surrender - never give up
Reply With Quote
  #6  
07-20-2003, 06:57 AM
xoggy xoggy is offline
Invalid Email / Banned / Spammer
 
Join Date: Jul 2003
Posts: 13
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
TMPGEnc unterstützt nicht alle Audio-Codecs. Wenn dein Quellfile AVI ist, prüfe es GSpot.

MP3 oder Ogg Vorbis müssen re-enkodiert werden, also Wave --> Mp2, was die Qualität natürlich verschlechtert. Die Tonspur einer AVI lässt sich in der Regel ohne Probleme mit VirtualDubMod (..all_inclusive.zip) als Wave extrahieren zur Weiterverarbeitung.
Reply With Quote
  #7  
07-20-2003, 03:35 PM
Egotar Egotar is offline
Free Member
 
Join Date: Jul 2003
Posts: 5
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Send a message via ICQ to Egotar
hallo
ich find das so doll, dass ihr so schnel antworet!!

sodele habs nu raus, wenn ich nu ne mpg nehme, de ich schonmal als normale vcd gebrannt habe und dann versuche mit tmpgenc und den kvcd-templates in eine kvcd umzuwandeln passiert folgendes:

mit extrenen audio encoder wie toolame: es wIrd keine tonspur produziert bzw es wurde ein illegaler stream produziert nd damt existiert die audisur dann nicht

mt den tmpgenc eigenen existiert die ton spur, abre der ton ist merklich schlechter (knacksen usw.)

gruesse egotar

p.s.: hatte falsch gelesen ich habe eien pioeer 525 also sollte es zu einem beschränkten genuss der kvcd kommen
__________________
never surrender - never give up
Reply With Quote
  #8  
07-20-2003, 11:59 PM
Egotar Egotar is offline
Free Member
 
Join Date: Jul 2003
Posts: 5
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Send a message via ICQ to Egotar
und nochmal hallo

mein kdvd d1 full test:

ich nehme eie mpg von einer existierenden vcd und nehme das template heraus kommt ein file mit der endung m2v

was brauch ich noch ?


grüsse egotar
__________________
never surrender - never give up
Reply With Quote
Reply




Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
TMPGEnc: Using KVCD Templates with TMPGEnc Xpress 3? Doofuss Video Encoding and Conversion 16 08-06-2004 09:47 AM
TMPGEnc: KVCD AND TMPGEnc just halts my pc reclaimdead Video Encoding and Conversion 3 07-06-2004 02:51 AM
TMPGEnc: We need kvcd templates for TMPGenc 3.0 dejan Video Encoding and Conversion 6 06-06-2004 07:25 AM
TMPGEnc: Which is the suggested TMPGenc version for KVCD? SatStorm Video Encoding and Conversion 1 09-09-2002 05:22 PM

Thread Tools



 
All times are GMT -5. The time now is 04:17 PM  —  vBulletin © Jelsoft Enterprises Ltd