Quantcast Frage Zum Seitenverhältnis des Sourcevideos - digitalFAQ.com Forums [Archives]
  #1  
09-14-2003, 03:34 AM
AntZero AntZero is offline
Free Member
 
Join Date: Sep 2003
Posts: 3
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
hallo,
ich habe heute erstmal etwas mit kvcd rumprobiert, eigentlich ist alles ganz gut gelaufen. nur habe ich da noch eine frage, deren lösung ich (bis jetzt) weder in einem der zahlreichen guides bzw. hier im forum gefunden habe.

mein konkretes problem ist:

ich habe ein divx-avi im format 544x400, was einem seitenverhältnis von 1,36 entspricht. diese mächte ich in eine mpeg1 352x576 kvcd encoden.
nur was stelle ich als aspect radio ein???

beim "output"-video ist das ja 4:3 PAL aber beim "source"-video? standardmäßig steht dort 1:1 VGA und zur auswahl hat man ja noch mehrere pal und ntsc möglichkeiten.

was muß ich da nun einstellen damit die ausgabe auf einem 4:3 tv nicht verzerrt ist?
Reply With Quote
Someday, 12:01 PM
admin's Avatar
Site Staff / Ad Manager
 
Join Date: Dec 2002
Posts: 42
Thanks: ∞
Thanked 42 Times in 42 Posts
  #2  
09-14-2003, 05:28 AM
Jellygoose Jellygoose is offline
Free Member
 
Join Date: Jun 2002
Location: Germany
Posts: 1,288
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Hi AntZero...

Du solltest auf jeden Fall das komplette Resizing mit AviSynth machen und nicht die internen Resize Filter von TMPGEnc benutzen. MovieStacker installieren, die Avi da herein laden und die Werte danach in dein AVS Script einfügen...
Dann stellste am besten in TMPGEnc nur noch 4:3 bei Source und Output ein und als "Video Arrange Method" Center.
__________________
j3llyG0053
Reply With Quote
  #3  
09-16-2003, 12:48 PM
AntZero AntZero is offline
Free Member
 
Join Date: Sep 2003
Posts: 3
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
ok,aber was stelle ich bei der aspect radio des source-video im moviestcker ein? ist 1:1 monitor da ok?
Reply With Quote
  #4  
09-16-2003, 04:29 PM
incredible incredible is offline
Free Member
 
Join Date: May 2003
Location: Germany
Posts: 3,189
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Send a message via ICQ to incredible
Das ist Moviestacker eigentlich egal, wenn denn deine Source die Standard aspect ratios erfüllt ... 4:3 ... 16:9(anamorphic) und die daraus resultierenden 1 komma soundso.

lediglich unten muss eben deine destiny ausgewählt werden, svcd, xvcd etc.

Wenn dein 544x400 eben KEINE Eierköpfe oder dergelichen hat, entnimmt Moviestacker aus dem Fileheader die reale Auflösung und generiert autom. das richtige Avisynth Script, wie es Jellygoose sagte
Reply With Quote
  #5  
09-17-2003, 12:44 PM
AntZero AntZero is offline
Free Member
 
Join Date: Sep 2003
Posts: 3
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
mh,so ganz scheint das aber noch nicht zu funktionieren. ich habe die einstellungen von moviestacker übernommen.
in tmpgenc alles auf 4:3 gestellt und encodet und siehe da zwar keine eierköpfe aber dafür ist alles in die breite gezogen.

so einfach scheint das thema dann wohl doch nicht zu sein.
Reply With Quote
  #6  
09-18-2003, 01:09 AM
zaks zaks is offline
Free Member
 
Join Date: Jun 2003
Posts: 69
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Ich stelle immer "Keep aspekt Ratio 2 " ein. Du kannst aber auch unter "Clip Frame" sehen was passiert. Mach danach wieder den Haken bei "Clip Frame" raus.

Gruß,
Zaks
Reply With Quote
  #7  
09-18-2003, 02:40 AM
incredible incredible is offline
Free Member
 
Join Date: May 2003
Location: Germany
Posts: 3,189
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Send a message via ICQ to incredible
Quote:
Originally Posted by AntZero
mh,so ganz scheint das aber noch nicht zu funktionieren. ich habe die einstellungen von moviestacker übernommen.
in tmpgenc alles auf 4:3 gestellt und encodet und siehe da zwar keine eierköpfe aber dafür ist alles in die breite gezogen.

so einfach scheint das thema dann wohl doch nicht zu sein.
Da du via Moviesatcker schon auf 480x576 gebracht hast und demnach die Source in TMPGEnc NICHT mehr 4:3 ist, stellst du unter Source 1:1 ein und unter encoding 4:3 mit Aspect Ratio "Center", so wie es Jellygoose gesagt hat.
Reply With Quote
Reply




Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Frage AcidburN192 Video Konvertierung und Encodieren (Deutsch) 6 01-27-2004 11:48 AM
Hallo... und die erste frage rocky2 Video Konvertierung und Encodieren (Deutsch) 3 09-03-2003 10:29 AM
Newbie Frage? Was mache ich mit m2v ? Der Suchende Video Konvertierung und Encodieren (Deutsch) 1 07-08-2003 11:47 AM
Frage zur Anleitung DVD to KVCD hellrazor Video Konvertierung und Encodieren (Deutsch) 2 07-06-2003 11:58 AM
Frage zur größe!!! Encoder Master Video Konvertierung und Encodieren (Deutsch) 15 06-24-2003 02:29 PM

Thread Tools



 
All times are GMT -5. The time now is 04:38 AM  —  vBulletin © Jelsoft Enterprises Ltd