Quantcast Asynchronität bei SVCD Zu (s)KVCD - digitalFAQ.com Forums [Archives]
  #1  
10-04-2003, 12:18 PM
zaks zaks is offline
Free Member
 
Join Date: Jun 2003
Posts: 69
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Hallo zusammen,

ich habe mittlerweile häufig das PRoblem das bei einer Umwandlung von 2xSVCD zu 1x (S)KVCD gegen Ende hin alles ansychron wird.

Das Gleiche auch bei 2 Avi Files.

Meine Vorgehensweise bei 2xSVCD:

Mpegs in DVD2AVI laden und Projekt erstellen. Bei Ntsc mache ich noch einen Haken bei Forced Film rein. Das D2V Projekt über AVS Script in Tmpeg und von dort aus umwandeln.

Den Sound ändere ich häufig von 166 und höher auf 118/128. Gemuxed wird mit BBmpeg. Ergebnis, wie gesagt asynchron.

Meine Vorgehensweise bei 2xAvi:

Beide Avis mit VDub zusammenfügen, WAV in Fullprocessing Moede speichern. WAV mit Headac3 zu MP2 encoden. AVI über AVS Script an Tmpeg und encodieren. Gemuxed wird wieder mit BBmpeg. Ergebnis, asynchron.

Jetzt hab ich schon angefangen jedes Avi Teil (oder mpeg Teil) extra zu behandeln und dann 2 Mpeg Teile auf einer CD habe. Das ist nur sehr umständlich, weil ich da alles auf eine "virtuelle" CD Größe umrechnen muss.

Hat einer von Euch eine Lösung parat?

Viele Grüße,
Zaks
Reply With Quote
Someday, 12:01 PM
admin's Avatar
Site Staff / Ad Manager
 
Join Date: Dec 2002
Posts: 42
Thanks: ∞
Thanked 42 Times in 42 Posts
  #2  
10-04-2003, 12:28 PM
incredible incredible is offline
Free Member
 
Join Date: May 2003
Location: Germany
Posts: 3,189
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Send a message via ICQ to incredible
Was sind das für Ursprungs-SVCDs???

Sind die wirklich NTSC FILM?? Also echte 23,97??

So manche Freaks gehen nämlich hin und machen SVCDs eben ohne Pulldownflag und Convertieren die streams zu "fantastischen" 29,97 auf die harte Methode um.

Daher lass mal "forced film" bei dvd2avi weg und sehe rechts beim Preview, was da genau oben steht!

Ich tippe mal auf echte "vermurxte" 29,97 auf deiner Source-SVCD.

Selbst hier gibt es noch einige, welche 23,97 NTSC Streams via Avisynths ConvertTo(29.970) auf eine K-SVCD bringen, ... daher vorsicht..


Inc.

PS:
Quote:
Den Sound ändere ich häufig von 166 und höher auf 118/128
Du meinst wohl von 160kbit zu 112kbit oder 128kbit??
Reply With Quote
  #3  
10-04-2003, 01:34 PM
zaks zaks is offline
Free Member
 
Join Date: Jun 2003
Posts: 69
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Hi Inc.,

Sourcen sind meisten Movie Images.
Das mit dem NTSC Film haben wir schon mal durchgekaut

Es ist so, daß in DVD2AVI immer 29,97 steht. Du hast mir damals empfohlen Forced Film zu aktivieren.

Bei dem Sound hast Du natürlich recht, ich schmeisse da immer die Zahlen durcheinander

Gruß,
zaks
Reply With Quote
  #4  
10-04-2003, 01:54 PM
incredible incredible is offline
Free Member
 
Join Date: May 2003
Location: Germany
Posts: 3,189
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Send a message via ICQ to incredible
Quote:
Originally Posted by zaks
Es ist so, daß in DVD2AVI immer 29,97 steht. Du hast mir damals empfohlen Forced Film zu aktivieren.
Ne ne ne

Ich habe dir empfohlen auf "Forced Film" zu stellen, wenn da

"NTSC "FILM" 29,97" steht!

Wenn dort nur "NTSC 29,97" steht, dann ists ein vermurxter "Blockbuster", wie oben beschrieben!

Möchte nicht wissen, wie die Quali ist, denn wenns so ist, dann musst du ein InverseTelecine durchführen und das kommt nie so sehr an die Quali ran, wie als wenn man es direkt vernünftig in 23,97 mit "Pulldown while Play" encodiert hätte.

Denn das ist die Kunst mit NTSC.
Und NTSC ist nicht anders als PAL auch, die 23,97 wird hin zu 29,97 oder 25 FPS zermurxt. Aber bei 25 FPS ists nicht so schlimm. Tja, irgendwie muss man eben auf die 625 Zeilen bei 50Hz kommen, sonst gibt das nix mit dem Blockbuster-Tv-Genuss
Reply With Quote
  #5  
10-04-2003, 02:32 PM
zaks zaks is offline
Free Member
 
Join Date: Jun 2003
Posts: 69
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Uff, gibts denn keine Möglk. den Sound anzupassen? Mit dem Bild ist alles in Ordnung, nur der Sound macht Probs. Und es stand immer "FILM" da. Nur einmal Film 95% oder ähnlich.

Und was is jetzt mit dem Avi? Was machst Du bei VCD? alles bei 29,97 lassen?

Gruß,
Zaks
Reply With Quote
Reply




Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
KVCD: How to get .d2v and .mpa from SVCD? D-Mouse Video Encoding and Conversion 3 01-21-2004 11:44 AM
KVCD ou Svcd? bugasman Conversão e Codificação de Vídeo (Português) 0 09-27-2003 08:15 AM
VArios svcd a un vcd(o 2 svcd) o lo qe sea pero menos de 3cd sertinell Convertir y Codificar Video (Español) 6 07-08-2003 08:53 AM
KVCD: Avi to vcd, or should i use svcd?? wormbrner Video Encoding and Conversion 3 03-07-2003 09:15 AM
svcd vs. kvcd? Do we just abandon SVCD? Mojo Video Encoding and Conversion 6 09-08-2002 10:16 AM

Thread Tools



 
All times are GMT -5. The time now is 07:51 AM  —  vBulletin © Jelsoft Enterprises Ltd