Quantcast Frage - digitalFAQ.com Forums [Archives]
  #1  
01-27-2004, 09:51 AM
AcidburN192 AcidburN192 is offline
Free Member
 
Join Date: Jan 2004
Posts: 5
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Hi

Ich habe eine kvcd erstellt. nur leider hab ich rechts und links einen schwarzen balken. wahrscheinlich liegt das daran das ich 4:3 statt 16:9 habe.
wie kann ich das denn ändern. in tok selber finde ich keine möglichkeit.
Reply With Quote
Someday, 12:01 PM
admin's Avatar
Site Staff / Ad Manager
 
Join Date: Dec 2002
Posts: 42
Thanks: ∞
Thanked 42 Times in 42 Posts
  #2  
01-27-2004, 10:13 AM
Krassi Krassi is offline
Free Member
 
Join Date: Mar 2003
Location: Germany
Posts: 390
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Hi,

kannst Du bitte Dein Script posten
Wahrscheinlich hast Du dort Overscan drin.
Reply With Quote
  #3  
01-27-2004, 10:46 AM
incredible incredible is offline
Free Member
 
Join Date: May 2003
Location: Germany
Posts: 3,189
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Send a message via ICQ to incredible
Oder es wurde in TmpgEnc bei Video eine AspectRation von 1:1 ausgewählt. Sodann gibts manche Player, die das Video dann eben so lassen wie es encoded wurde z.B. 480x576 und bringen es nicht auf ein gestrecktes 4:3 Verhältnis. Also immer 4:3 beim enkodieren auswählen.
Und wenns mal vergessen wurde, kann man dies nachträglich mit "DVDpatcher" korregieren.

Reply With Quote
  #4  
01-27-2004, 10:51 AM
AcidburN192 AcidburN192 is offline
Free Member
 
Join Date: Jan 2004
Posts: 5
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Code:
 ## DLL Section ##
#
LoadPlugin("D:\kvcd\Plugin\MPEG2Dec3.dll")
LoadPlugin("D:\kvcd\Plugin\GripFit_YV12.dll")
LoadPlugin("D:\kvcd\Plugin\STMedianFilter.dll")
LoadPlugin("D:\kvcd\Plugin\asharp.dll")
LoadPlugin("D:\kvcd\Plugin\unfilter.dll")
LoadPlugin("D:\kvcd\Plugin\undot.dll")
#
####
## Main section and static filters ###
#
AviSource("D:\Ein_Film.avi")ConvertToYV12()
#
undot()
Limiter()
asharp(1, 4)
GripCrop(352, 288, overscan=2, source_anamorphic=false)
GripSize(resizer="BicubicResize")
STMedianFilter(3, 3, 1, 1 )
MergeChroma(blur(1.5))
MergeLuma(blur(0.1))
#
#

## Linear Motion Adaptive Filtering ##
#
# ( Portions from AviSynth's manual )
# This will apply variable temporalsoften
# and variable blur.
# Both filters are active at all times, and work inversely proportional to the
# activity, measured from current frame to next frame.

ScriptClip(" nf = YDifferenceToNext()" +chr(13)+ "unfilter( -(fmin(round(nf)*2, 100)), -(fmin(round(nf)*2, 100)) ).TemporalSoften( fmin( round(2/nf), 6), round(1/nf) , round(3/nf) , 1, 1)  ")

#
#
#
was hat dieses overscan zu bedeuten?

noch eine frage:
stellt tok die cq selber ein?
Reply With Quote
  #5  
01-27-2004, 11:22 AM
Krassi Krassi is offline
Free Member
 
Join Date: Mar 2003
Location: Germany
Posts: 390
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Probier es mal ohne overscan.
Falls Du Moviestacker benutzt, setze Overscan auf 0.

ToK ist für die Vorhersage da, stellt also den CQ automatisch auf den (fast) richtigen Wert ein.

@inc:
Fehlt da nicht ein Punkt dazwischen
Code:
AviSource("D:\Ein_Film.avi")ConvertToYV12()
Reply With Quote
  #6  
01-27-2004, 11:42 AM
incredible incredible is offline
Free Member
 
Join Date: May 2003
Location: Germany
Posts: 3,189
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Send a message via ICQ to incredible
Quote:
AviSource("D:\Ein_Film.avi")ConvertToYV12()
a) fehlt da ein Punkt zwischen und ...
b) weiss ich nicht ob ein convertieren zu YV12 wirklich nötig ist, wenns ein Divx/Xvid ist, dann bestimmt nicht, da bereits als YV12 vorliegend. Also wenn, dann macht die Zeile nur bei z.B. einem MJPEG Sinn, welches in YUY2 erstellt wurde.

Quote:
GripCrop(352, 288, overscan=2, source_anamorphic=false)
GOLDENE REGEL:

NIE bei 352x288 einen Overscan von 2 bei Gripfit nehmen! Denn diese 16px breiten Ränder (=overscan 2) werden auf dem Tv VERDOPPELT, da ja auf dem Tv auf volle square Pixels resized wird, also auf 768x576.
Wenn du einen Overscan auf 1 bei dieser Auflösung einstellst, ist das Problem egessen.

Quote:
MergeLuma(blur(0.1))
Raus damit bei 352x288 encodings! Denn das neue MA script blurr't eh schon durchweg mit dem immer aktiven Unfilter() und wenn dann noch vorher mal weichegezeichnet wird, hast du nachher nochmehr Unschärfe als bei einer VHS.

Ich habe diese Zeile im neuen MA grundsätzlich rausgekickt, egal welche Auflösung ich dann später nehme.


Inc.
Reply With Quote
  #7  
01-27-2004, 11:48 AM
AcidburN192 AcidburN192 is offline
Free Member
 
Join Date: Jan 2004
Posts: 5
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
danke für die schnelle hilfe
werds gleich ausprobieren

EDIT:
habs eben ohne den Convert.. ausprobiert
und virtual dub bringt mir einen fehler.
als ichs wieder eingefügt hab hat funktioniert.
Reply With Quote
Reply




Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Frage zum Seitenverhältnis des Sourcevideos AntZero Video Konvertierung und Encodieren (Deutsch) 6 09-18-2003 02:40 AM
Hallo... und die erste frage rocky2 Video Konvertierung und Encodieren (Deutsch) 3 09-03-2003 10:29 AM
Newbie Frage? Was mache ich mit m2v ? Der Suchende Video Konvertierung und Encodieren (Deutsch) 1 07-08-2003 11:47 AM
Frage zur größe!!! Encoder Master Video Konvertierung und Encodieren (Deutsch) 15 06-24-2003 02:29 PM
Kurze frage zu was bei avisynth + cce Razorblade2000 Video Konvertierung und Encodieren (Deutsch) 3 05-31-2003 05:28 AM

Thread Tools



 
All times are GMT -5. The time now is 06:11 PM  —  vBulletin © Jelsoft Enterprises Ltd