digitalFAQ.com Forums [Archives]

digitalFAQ.com Forums [Archives] (http://www.digitalfaq.com/archives/)
-   Video Konvertierung und Encodieren (Deutsch) (http://www.digitalfaq.com/archives/deutsch/)
-   -   Ton probleme (http://www.digitalfaq.com/archives/deutsch/8497-ton-probleme.html)

gassi 03-06-2004 04:21 PM

ton probleme
 
habe meinen urlaubsfilm mpeg2 in eine kvcd umgewandelt futzte super!!
Leider habe ich mit dem ton ein prp. da ider ton nur voneiner mpeg auf der umgewndelten kvcd ist????8O
Mein ausgangsmaterial sind zwei mpeg2 je 762mb groß, mit dvd2avi in zwei dateien vorbereitend audio datei heißt uw1 MPA T01 DELAY 0ms.mpa, video uw1.d2v. :roll:
Habe ein avs skript erstellt sieht so aus

## DLL Section ##
#
LoadPlugin("C:\Filters25\MPEG2Dec3.dll")
LoadPlugin("C:\Filters25\grip.dll")
LoadPlugin("C:\Filters25\STMedianFilter.dll")
LoadPlugin("C:\Filters25\asharp.dll")
LoadPlugin("C:\Filters25\UnFilter.dll")
LoadPlugin("C:\Filters25\UnDot.dll")
#
####
## Main section and static filters ###
#
Mpeg2Source("D:\Neuer Ordner\uw1.d2v")
#
undot()
Limiter()
asharp(1, 4)
GripCrop(352, 288, source_anamorphic=false)
GripSize(resizer="BicubicResize")
STMedianFilter(3, 3, 1, 1 )
MergeChroma(blur(1.5))
MergeLuma(blur(0.1))
#
#

## Linear Motion Adaptive Filtering ##
#
# ( Portions from AviSynth's manual )
# This will apply variable temporalsoften
# and variable blur.
# Both filters are active at all times, and work inversely proportional to the
# activity, measured from current frame to next frame.

ScriptClip(" nf = YDifferenceToNext()" +chr(13)+ "unfilter( -(fmin(round(nf)*2, 100)), -(fmin(round(nf)*2, 100)) ).TemporalSoften( fmin( round(2/nf), 6), round(1/nf) , round(3/nf) , 1, 1) ")

#
#
#

GripBorders()
#LetterBox( Your_Values_Here ) # Depends on situation. Use MovieStacker!
Limiter()

#
#
## Functions ###

function fmin( int f1, int f2) {
return ( f1<f2 ) ? f1 : f2
}

# :oops:
beim anhören der audio datei höre ich den film bis zum ende.
bei tok habe ich bei audio & more external audio die audio datei eingestellt und los. Film ist super umgewandelt außer der ton wurde nur von der ersten mpeg datei mit reingespielt sprich ab der hälfte kein ton mehr???????????????:evil:

Was habe ich falsch gemacht und wie kann ich das prop. lösen???????

Danke im voraus Mit freundlichen Grüßen gassi :wink:

incredible 03-06-2004 05:05 PM

HAbe schon lange nicht mehr mit TOK gearbeitet, aber wie hast du den ton aus deiner source entnommen?? Denn DVD2avi müsste dir doch eigentlich einen einzelnen Audiostream ausgegeben haben.

Den kannst du dann als einzelnen in TOK einladen, bzw. musst ihn vorher in ein format wandeln, was Tok dann muxen kann, und das kannst du z.B. mit Besweet machen.

Das script ist erst mal Nebensache, da du dort NUR den Videopart bearbeiten lässt, denn die einzige eingangsquelle ist in deinem Script die d2v datei und die hat ja keinen Ton mit dabei.

gassi 03-06-2004 05:52 PM

ich hab nur dvd2avi laufen lassen und dvd2avi hat mir die zwei dateien
erste uw1 MPA T01 DELAY 0ms.mpa und zweite uw1.d2v gemacht .
beide dateien wurden von zwei mpeg2 erstelld..

incredible 03-06-2004 06:15 PM

Dann lade die vorhandene .mpa Datei einfach in ext.Audio von TOK ein, fertig.

gassi 03-07-2004 12:05 AM

genau das habe ich gemacht und es ist nr der halbe ton im fertig umgewandelten film. :cry:

gassi 03-07-2004 12:13 AM

fieicht kann mir jemand ein progr. schreiben mit dem ich die tonspuren der zwei mpe2 dateien de-muxen kann und eine asführliche beschreibung,
danke mfg gassi


All times are GMT -5. The time now is 07:37 AM  —  vBulletin © Jelsoft Enterprises Ltd

Site design, images and content © 2002-2019 The Digital FAQ, www.digitalFAQ.com
Forum Software by vBulletin · Copyright © 2019 Jelsoft Enterprises Ltd.