digitalFAQ.com Forums [Archives]

digitalFAQ.com Forums [Archives] (http://www.digitalfaq.com/archives/)
-   Video Konvertierung und Encodieren (Deutsch) (http://www.digitalfaq.com/archives/deutsch/)
-   -   Was bedeutet anamorphic? (http://www.digitalfaq.com/archives/deutsch/5136-bedeutet-anamorphic.html)

holgerschlegel 08-22-2003 02:08 AM

Was bedeutet anamorphic?
 
Hallo,

trotz lesens von zwei (englischen) Artikel im Internet ist mir immer noch nicht ganz klar was anamorphic bedeutet und welche Folgen es auf den Ablauf des Kodierens von Video-Material hat. Könnte mir das jemand mal mit einfachen Worten und auch Deutsch erklären?

Holger

zaks 08-22-2003 06:04 AM

Ich kann es Dir zwar nicht so genau sagen ;), aber ich habe hier Texte auf Deutsch die Dir helfen könnten. Es wird jedoch fast immer davon abgeraten!

http://www.dvd-svcd-forum.de/phorum/...ST;f=18;t=7504

und hier Links allgemein, aber verdammt gut sortiert:

http://home.arcor.de/bergh/linksammlung/ls.htm

Frohes Lesen ;)

Gruß,
Zaks

Jellygoose 08-22-2003 07:46 AM

Anamorphic ist im Grunde einen 16:9 also Widescreen Film als Full Screen zu encodieren, also links und rechts was abzuschneiden...
:roll:
Keine gute idee...

incredible 08-22-2003 08:37 AM

Was du meinst ist Pan Scanning! ;-) Und du hast recht, bei ONE CD Movies sollte dies vermieden werden um nicht zuviel Bildinformationen verarbeiten zu müssen, denn das würde zu Lasten der CQ gehen.

Anamorphic bedeutet, daß der film von den Proportionen her so seitlich gestaucht ist, daß ein 16:9 film mit voller 576 Höhe in einen 720x576 enkodierten Stream passt. Dieser wird vom DVD Player sodann bei einem 16:9 Fernseher gestreckt oder bei einem 4:3 Fernseher in der Höhe gestaucht und mit größeren Balken versehen.

Wenn du möchtest, kann ich dir einen übersichtlichen Guide hier für dieses Thema als Link posten, dieser würde aber auf eine Seite zeigen, wo im Englischen Forum die Tage sehr viel Misstimmung aufgekommen ist.
Demnach poste ich den Link und wenn du dies als "Problem" sehen solltest, lass es mich wissen. Es ist sozusagen ein kleiner Beitrag bzgl. "Nehmen" und "geben", denn so sollte es sein.
http://www.molevcd.de/forum/viewtopic.php?t=2789


:) Incredible

zaks 08-22-2003 09:48 AM

Hi inc :wink:

Gute Erklärung!!


<OT>
Quote:

Es ist sozusagen ein kleiner Beitrag bzgl. "Nehmen" und "geben", denn so sollte es sein.
So sollte es sein!

Es gibt doch echt viel zuviel böses Blut im Moment. Warum ist noch niemand auf die Idee gekommen eine ONE-CD Alliance zu gründen 8)

Ich verfolge die Discu sehr aufmerksam und muss sagen das da sehr viel Emotionen mit spielen. (Leider ist mein English sehr schlecht, kann deswegen nicht mitmachen.) Ein wenig versteh ich die KVCdler aber trotzdem. Wenn ich im MVCD Forum schaue, seh ich das die Programme aus dem KVCD Forum sehr gern genutzt werden, aber kaum erwähnt wird von wem bzw. woher sie kommen. Es findet allgemein viel zu wenig Ausstausch statt. Wobei die ersten ONE-CD Versuche auf dem DVD-SVCD Forum stattfanden. Mir fällt da der "Andreas" ein. Siehe Link von oben. Dieser hat sich damals auch der KVCD angenommen. Das war die Zeit wo es mit der ONE-CD (KVCD) richtig losging. Ich finde man sollte nie vergessen wo die Wurzeln liegen!!
</OT>

Soderle
Gruß,
Zaks


All times are GMT -5. The time now is 02:09 AM  —  vBulletin © Jelsoft Enterprises Ltd

Site design, images and content © 2002-2022 The Digital FAQ, www.digitalFAQ.com
Forum Software by vBulletin · Copyright © 2022 Jelsoft Enterprises Ltd.