Quantcast AVI KVCD, AVS Script Prob - digitalFAQ.com Forums [Archives]
  #1  
09-03-2003, 12:04 PM
chokn chokn is offline
Free Member
 
Join Date: Sep 2003
Posts: 19
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Hi,

Also bei dem Avi --> KVCD Guide hab ich ein Problem.
Und zwar an der Stelle wenn man das AVS Script bei tmpgenc im Video Source öffnen muss, zeigt der bei mir immer "Can not open, or unsupported".

Ich hab das Script ausm Guide genommen.

Woran liegt es?

chokn
Reply With Quote
Someday, 12:01 PM
admin's Avatar
Site Staff / Ad Manager
 
Join Date: Dec 2002
Posts: 42
Thanks: ∞
Thanked 42 Times in 42 Posts
  #2  
09-03-2003, 05:08 PM
zaks zaks is offline
Free Member
 
Join Date: Jun 2003
Posts: 69
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Hast Du auch Avisynth 2.52 installiert?

SCRIPT POSTEN !!!

Gruß,
Zaks
Reply With Quote
  #3  
09-04-2003, 05:43 AM
chokn chokn is offline
Free Member
 
Join Date: Sep 2003
Posts: 19
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Also avisynth hatte ich noch nicht installiert, was ich aber jetzt getan habe.

Das Script ist:

## DLL Section ##
#
LoadPlugin("C:\Filters25\MPEG2Dec3.dll")
LoadPlugin("C:\Filters25\GripFit_YV12.dll")
LoadPlugin("C:\Filters25\STMedianFilter.dll")
LoadPlugin("C:\Filters25\asharp.dll")
LoadPlugin("C:\Filters25\unfilter.dll")
LoadPlugin("C:\Filters25\undot.dll")
#
####

## Defined Variables and Constants ##
#
MaxTreshold = 1.50
nf = 0 # Current frame.
#
####

## Main section and static filters ###
#
AVISource("Your_AVI_Source_Here")
#
undot()
Limiter()
asharp(1, 4)
GripCrop(Your_GripCrop_Parameters_Here)
GripSize(resizer="BicubicResize")
STMedianFilter(8, 32, 0, 0 )
MergeChroma(blur(MaxTreshold))
MergeLuma(blur(0.1))
#
#

## Linear Motion Adaptive Filtering ##
#
# ( Portions from AviSynth's manual ) - This will apply temporalsoften to
# very static scenes, and apply variable blur on moving scenes.
# We also assign a variable - and this is why a line break is inserted:

SwitchThreshold = (Width<=352) ? 4 : (Width<=480) ? 3 : 2
ScriptClip("nf = YDifferenceToNext()"+chr(13)+ "nf >= SwitchThreshold ? \
unfilter( -(fmin(round(nf)*2, 100)), -(fmin(round(nf)*2, 100)) ) : \
TemporalSoften( fmin( round(2/nf), 6), round(1/nf) , round(3/nf) , 1, 1) ")

#
#
#

GripBorders()
#LetterBox( Your_Values_Here ) # Depends on situation. Use MovieStacker!
Limiter()

#
#
## Functions ###

function fmin( int f1, int f2) {
return ( f1<f2 ) ? f1 : f2
}

#
####






Also das "can not open" ist jetzt weg, aber nun steht da "undot can YUY2 only".
Brauch ich ne neue undot.dll, oder liegt es an was anderem?

pz chokn
Reply With Quote
  #4  
09-04-2003, 06:48 AM
chokn chokn is offline
Free Member
 
Join Date: Sep 2003
Posts: 19
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
puh, also ich glaub, das is mir alles zu blöde mit CQmatic.
Da erscheint ein Fehler nach dem anderen.
Auch bei TOK bin ich nicht erfolgreich und mit diesem scheiss Avisynth, das nervt mich total.

Ich benutz weiter Standart Templates, und fertig.

Trozdem Danke für deine Mühe, zaks.
Reply With Quote
  #5  
09-04-2003, 12:26 PM
zaks zaks is offline
Free Member
 
Join Date: Jun 2003
Posts: 69
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Du liest nur die Tutorials nicht richtig. Sonst hättest Du gemerkt das ein
Code:
converttoyuy2
nach dem AviSource einzusetzen ist. Das mit dem AVS Script hat schon seinen Grund. Durch die Filter wird der Qualität viel besser!

Und gib nicht so schnell auf. Ohne Fleiß kein Preis

Gruß,
Zaks
Reply With Quote
  #6  
09-05-2003, 04:28 AM
chokn chokn is offline
Free Member
 
Join Date: Sep 2003
Posts: 19
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Aha, also brauch ich nur im Sript "converttoyuy2" hinschreiben?

Also ich muss schon zugeben, ich hab so meine Probleme mit tutorials, auch schon als ich mit SVCD´s anfing, hat nicht alles richtig geklappt.
Reply With Quote
  #7  
09-05-2003, 06:32 AM
incredible incredible is offline
Free Member
 
Join Date: May 2003
Location: Germany
Posts: 3,189
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Send a message via ICQ to incredible
Erstens, die Tutorials, welche ich kenne, sind allesamt für Newbies verständlich und teils sogar mit Bildern aufgebaut ... sie z.B. Avalon's Guides.

Avisynth greift auf auch Sources zu, bei denen ebenso ein Codec von nöten ist, demnach prüfe deine Codecs im System!
Lässt sich das Avi ohne Probleme im WinAmp öffnen?
Wenn ja, dann hat TMPGEnc ein Import-Problem.

Ich hatte zwar noch nie so ein Problem, aber du kannst versuchen, in den Environmental Settings die Präoritäten der PlugIns zu ändern, versuche es mal. Zudem gibt es auch ein AVS (=Avisynth) Plug In für TmpgEnc. Ich brauchte es nicht, aber wenn du mal Googelst wirst du da was finden.

Denn wenn TMPGEnc sagt "Cannot open or unsupportet" wird es nicht ein Farbraumfehler im AVS Script sein, denn soweit, dass Avisynth als Frameserver ans Laufen gerät, kommt der Prozess erst gar nicht, da das AVS selber in diesem Falle bereits in TMPGEnc nicht geöffnet werden kann (siehe Fehlermeldung oben).... das ist die Logik.

Wenn innerhalb des Scripts ein z.B. FarbraumFehler o.ä. vorliegt, so startet der Enkodiervorgang in TMPGEnc und der Fehler wird im Preview-Bild als Textzeile erwähnt ... so funktioniert die Fehlermeldung von AVS im Allgemeinen.
Reply With Quote
  #8  
09-05-2003, 12:16 PM
chokn chokn is offline
Free Member
 
Join Date: Sep 2003
Posts: 19
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Quote:
Originally Posted by incredible
Wenn innerhalb des Scripts ein z.B. FarbraumFehler o.ä. vorliegt, so startet der Enkodiervorgang in TMPGEnc und der Fehler wird im Preview-Bild als Textzeile erwähnt ... so funktioniert die Fehlermeldung von AVS im Allgemeinen.

Ja, genau das tritt bei mir auf!
Der "can not open" Fehler ist jetzt behoben.

Zum Guide von Avalon.
Der ist ja sehr hilfreich, aber der Guide allein kann mir mit den Fehlern nicht helfen. Da steht nicht drin wie ich den Farbraumfehler behebe.
Reply With Quote
  #9  
09-05-2003, 12:34 PM
zaks zaks is offline
Free Member
 
Join Date: Jun 2003
Posts: 69
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Probier es mit dem "converttoyuy2" aus, zu 99% klappt es. UNd wenn es nicht geht kontrolliere die Codecs, wie Incredible es sagte.

Gruß,
Zaks
Reply With Quote
  #10  
09-05-2003, 01:58 PM
incredible incredible is offline
Free Member
 
Join Date: May 2003
Location: Germany
Posts: 3,189
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Send a message via ICQ to incredible
Du kannst auch

convertToYV12()

wählen. Ist aber 12 bit, jedoch laufen einige Filter nur mit YV12.

By the way....

YUY2 = 16bit

YV12 = 12bit
Reply With Quote
  #11  
09-05-2003, 03:31 PM
chokn chokn is offline
Free Member
 
Join Date: Sep 2003
Posts: 19
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Ich danke euch.

ich werde es morgen sofort ausprobieren.


Apropos:
Ob nun 12bit oder 16bit, hat es einen Einfluss auf die Quali?
Reply With Quote
  #12  
09-05-2003, 06:08 PM
incredible incredible is offline
Free Member
 
Join Date: May 2003
Location: Germany
Posts: 3,189
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Send a message via ICQ to incredible
Tja, da gehst an's Eingemachte:
Es ist nicht gerade das Selbe wie bei der EBV, denn du hast hier keinen RGB Kanal, wo jeder Kanal die gleiche Bitanzahl hat, sondern eine YUV Basis, dort werden die Präoritäten bei der Bitverteilung auf die Kanäle anders verteilt ... Farbwert, Farbintensität, und Helligkeit.
Die Kompression ist folgende: Da das menschliche Auge am ehesten Qualitätseinbußen in der Wahrnehmung der Helligkeiten entnimmt, wird diesem Kanal der Größte Wert vergeben. Wir reden somit z.B. von 4:2:2 Pixel Video Formaten.
YUY2 ist ein "packet" YUV Format, wärend YV12 ein "planar" YUV Format ist.

http://www.avisynth.org/index.php?pa...nd+Farbr%E4ume

Passage:

Quote:
Q3.1: Was ist ein RGB / YUV Farbraum ?

A: Dies sind zwei verschiedene Möglichkeiten, um Farben bestimmt anzugeben: der YUV Farbraum und der RGB Farbraum. Im YUV Farbraum gibt eine Komponente die Helligkeit (luma) an und zwei Komponenten die Farbe (chroma). So ist es möglich, die Helligkeit in all ihren Details unverändert zu lassen, die Details in den Farbkomponenten aber durch "Subsampling" (durch Filtern oder Interpolieren) zu reduzieren, was man auf verschiedene Arten machen kann (es gibt verschiedene Formate, um eine Bild im YUV Farbraum zu kodieren). Im RGB Farbraum gibt es drei Komponenten: eine gibt den Anteil an Rot an, eine den Anteil an Grün und eine den Anteil an Blau. Auch in diesem Farbraum gibt es mehrere Formate, um eine Bild zu kodieren, welche sich in der Anzahl der Bits für die drei Farben unterscheiden.
Weitergehende Informationen findest du hier: [YUV Formate], [RGB Formate], [MSDN YUV Formate] und [Farb-Subsampling von Charles Poyton].

In AviSynth v1.0x/v2.0x wurden RGB24, RGB32 und YUY2 unterstützt. Seit AviSynth v2.5x wird auch YV12 unterstützt.

Generell sollte man vermeiden, in AVS des öfteren zw. den Farbräumen hin und her zu wechseln, z.B. wenn man unüberlegt Filter in eine falsche Reihenfolge hintereinanderlegt, welche alle einen anderen Farbraum benötigen.

Daher gibt es auch z.B. den Befehl ...

ConvertBackToRGB32()

Anstatt zB. nach einer YV12 Umwandlung wieder ...

ConvertToRGB32()

... zu schreiben

Reply With Quote
  #13  
09-06-2003, 05:23 AM
chokn chokn is offline
Free Member
 
Join Date: Sep 2003
Posts: 19
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
also gut.

Bei "converttoyuy2" steht oben im Bild "PLana diference: orly plana images (as yv12) supported. ([Sript clip]. line 1)


Klar, dann hab ich "converttoyv12" genommen und beim encoden zeigt er mir nen Sampler.dll Fehler an. Die is aber vorhanden.

Was ist nun falsch???

Ich komm nicht mehr klar.
Reply With Quote
  #14  
09-06-2003, 05:29 AM
incredible incredible is offline
Free Member
 
Join Date: May 2003
Location: Germany
Posts: 3,189
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Send a message via ICQ to incredible
Was ist denn das für ein AVI?? Was sagt dir das prg Gspot in der Analyse?

Und, ... hast du den Sampler-2.5.dll für AVS 2.5 benutzt??

Sehe mal im Guid hier, dort ist der Link ...
Reply With Quote
  #15  
09-06-2003, 06:51 AM
chokn chokn is offline
Free Member
 
Join Date: Sep 2003
Posts: 19
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
ähm, ich glaub du hast den Link vergessen, oder?
Reply With Quote
  #16  
09-06-2003, 08:51 AM
zaks zaks is offline
Free Member
 
Join Date: Jun 2003
Posts: 69
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
http://crazy-world.no-ip.info/downloads/Sampler.dll

Die ist definitv eine Avisynth 2.52 Version. Ich hoffe Du hast auch Avisynth 2.52 installiert!!

Gruß,
Zaks
Reply With Quote
  #17  
09-06-2003, 12:26 PM
chokn chokn is offline
Free Member
 
Join Date: Sep 2003
Posts: 19
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
THX für den Link, zaks.

Jetzt gehts auch wieder.

Nur hab ich jetzt bei yuy2 auf der linken Seite eine lilane Seite. Warum is das so?

Und bei yv12 steht imTmpgenc Fenster "Avysynth: caught an access violation at 0x10059bb1. attemting to read 0x02dc2920".

Was soll das jetzt bedeuten?
Reply With Quote
  #18  
09-06-2003, 01:29 PM
zaks zaks is offline
Free Member
 
Join Date: Jun 2003
Posts: 69
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Puh, das hatte ich auch schon mal. Ich glaube da habe ich die Auflösung in Tmpeg genau mit der im Script gemacht, dann ging es wieder. Ich hatte das Problem aber nur im CCE (Cinama Craft Encoder).

Wenn Du den Film auch ohne "convertto..." encodieren kannst, nimm es raus. Ansonsten weiß ich im mom keinen Rat ;(

Gruß,
Zaks
Reply With Quote
  #19  
09-07-2003, 05:40 AM
chokn chokn is offline
Free Member
 
Join Date: Sep 2003
Posts: 19
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Also gut, jetzt geht es mit yv12, obwohl ich nichts verstellt habe. ich einfach nochmal ausprobiert.

Schon irgendwie komisch.

Naja also das Video hab ich jetzt encodet in yv12, aber jetzt kann ich es nicht mit bbmpeg muxen.
Nach dem Video Stream Scanning sagt er mit: "Error in mpeg stream at offset (bits 13): suposed marker not found"

Ich hab das Gefühl es liegt an yv12, weil ich es ja so convertiert habe.
Aber was ich auch noch komisch finde ist das wenn ich nichts von den converto hinschreibe, steht dort "undot support yuy2 only". Dann stelle ich es halt auf yuy2, aber dann hab ich ja den lilanen Balken und dann bleibt mir nurnoch yv12 übrig.

Ist meine undot.dll vielleicht irgendwie veraltet? Hat jemand nen link zu einer besseren undot.dll?

Ja, ich hab avisynth 2.52 installiert.

chokn
Reply With Quote
  #20  
09-08-2003, 01:40 PM
incredible incredible is offline
Free Member
 
Join Date: May 2003
Location: Germany
Posts: 3,189
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Send a message via ICQ to incredible
Quote:
Originally Posted by chokn
Nach dem Video Stream Scanning sagt er mit: "Error in mpeg stream at offset (bits 13): suposed marker not found"

Ich hab das Gefühl es liegt an yv12, weil ich es ja so convertiert habe.
Aber was ich auch noch komisch finde ist das wenn ich nichts von den converto hinschreibe, steht dort "undot support yuy2 only". Dann stelle ich es halt auf yuy2, aber dann hab ich ja den lilanen Balken und dann bleibt mir nurnoch yv12 übrig.

Ist meine undot.dll vielleicht irgendwie veraltet? Hat jemand nen link zu einer besseren undot.dll?

Ja, ich hab avisynth 2.52 installiert.

chokn
Undot klappt bei mir auch mit YV12 prima, komisch. Musst mal zu Warpenterprises gehen (Link im RazorBlade2000) und nachsehen, ob es da was aktuelleres gibt.

Quote:
"Error in mpeg stream at offset (bits 13): suposed marker not found"
... Hat nix mit dem Farbraum zu tun, sondern mit der Struktur des Streams! Da hast du was falsches beim enkodieren ausgewählt. Checke das nochmal alles!


Quote:
"Avysynth: caught an access violation at 0x10059bb1. attemting to read 0x02dc2920"
Ist ein Fehler, der sich beheben lässt, wenn man den PC neu startet. Weiss auch nicht warum AVS da manchmal spinnt.
Reply With Quote
Reply




Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
VirtualDub: Frameserver prob andybno1 Video Encoding and Conversion 2 09-03-2004 06:31 AM
AMSTRAD DX3016 VCD prob warezfreak Players, DVRs, Media Centers 7 07-17-2004 09:32 AM
Prob image fond de menu tamahome Conversion et d'Encodage de Vidéo (Français) 9 12-18-2003 10:59 AM
Prob de scripts baloo30ales Conversion et d'Encodage de Vidéo (Français) 0 08-11-2003 10:16 AM
File Prediction Prob? Or just Me? jackl Avisynth Scripting 5 01-17-2003 10:02 PM

Thread Tools



 
All times are GMT -5. The time now is 05:32 AM  —  vBulletin © Jelsoft Enterprises Ltd